Stadlhochzeit in der alten Schnapsbrennerei

DATUM:

Lahnerhof in Marling.

Ich brenne richtig darauf, euch von der schönen Hochzeit von Kathrin & Georg zu erzählen. Es begann sehr gemütlich beim Mittagessen mit Trauzeugin und Mama in Schenna/Südtirol. Dort machte sich die Braut für die Hochzeit zurecht. Auf dem Zimmer wartete eine persönliche Überraschung vom Georg auf sie. Die Hochzeitsreise wird unvergesslich, das kann ich garantieren. Von dort aus ging es zur St. Valentinskirche in Meran, selten habe ich eine schöner gelegene Kirche gesehen, inmitten der Weinberge. Es war sehr heiss und ich beneidete keinen Mann im Anzug. Das Brautauto war ein hellblauer VW Bulli. Den ich übrigens auch sofort nehmen würde, falls man ihn mir anbietet. Sogar die Brautjungfern passten zum Auto, oder anders herum. Kathrin und Georg haben soviel richtig gemacht. Dies bewies auch die Wahl der Location. Eine alte Schnapsbrennerei in Marling. Der Lahnerhof. Ein absoluter Geheimtipp. Der Hofherr, „Hias“ macht Hochzeiten erst seit letztem Jahr und kann sich in diesem Jahr kaum retten vor lauter Anfragen. Sein Jahr bietet nun zu wenig Samstage! Verständlich, die Location bietet alles was eine Hochzeit braucht. Hias, war so nett und hilfsbereit das er perfekt zu den Gästen passte. Das Catering übertraf sich selbst und versorgte alle Gäste mit so gutem Essen. Beim Gedanken daran läuft mir das Wasser im Mund zusammen. Das Dinner fand in der alten Scheune statt. Alles war so schön dekoriert, aber auf die Art, wo es sich so anfühlt als gehöre das da hin. Nichts Übertriebenes. Olivenzweige, Schleierkraut und Thymian. In der Scheune haben sich Familie und Freunde mächtig ins Zeug gelegt mit tollen Überraschungen. Man konnte sich nur wohl fühlen in der Mitte von Kathrins und Georgs Familie und Freunden. Im Anschluss ging man zum Feiern in einen Gewölbekeller. Dort spielte eine Band, die Akustik war beeindruckend. Mitternacht wurde noch Pizza gemacht, draußen im Steinofen. Alles rundum gelungen und traumhaft schön. Da bekommt man Lust zu heiraten. Aber bitte, nun seht selbst.

Ich bedanke mich von Herzen für die Offenheit und Herzlichkeit von Kathrin und Georg. Es war eine wunderschöne, unvergessliche Hochzeit.

Fotografie: Stefanie Fiegl Photography, Location: Alte Schnapsbrennerei Lahnerhof in Marling , Catering: Braunwirt, Brautmode: Brautmoden Melmer, Haare & Make-Up: Ines Kompatscher, Bräutigam Schuhe: Oberrauch Zitt, Trauringe: Goldschmiede Gufler, Aperitiv Band: Kessy + Christian, Partyband: Stodlgang, Deko-Verleih: Floralis, Blumen: Florale Werkstatt bzw. Floralis Martina Spechtenhauser

2 Comments

Sabine

Hallo Stefanie ich bin ein voller Fan von dir mich berühren deine Bilder sie sind so einzigartig und jedes einzelne Bild ist eine Story für sich ich hoffe ich darf einmal auch ein Teil so einer Story sein und du bist dann der jenige der sie schreibt .Mach weiter so ps. Du schaffst es immer das Tränen kullern

Reply
Stefanie Fiegl

Liebe Sabine, vielen lieben Dank für die lieben Worte und deine Mühe mir sie zu schreiben. Es freut mich sehr das die Bilder eine Geschichte erzählen und dich berühren. Sehr gern kannst du ein Teil deiner Geschichte werden. Ich bin gespannt!

Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.